Enduro-Reisen

Enduro-Reise Schotter

Klassik Piemont Enduro-Tour 6 Tage

Reisedatum

 

Programm:
Wir starten früh, am Sonntagmorgen ab der Autobahnraststätte Erstfeld Süd. Bereits am Mittag beginnen wir unser erstes kleines Abenteuer auf losem Untergrund. Danach beziehen wir in Susa unser Hotel. Natürlich stehen unsere Motorräder standesgemäss in einer Garage. Am zweiten Tag erklimmen wir den Jafferau und den knapp 3000 m.ü.M gelegenen Sommeiller.
Tag drei bringt uns auf Asphalt und Schotter nach Cuneo. Dort beziehen wir nahe der verkehrsfreien Altstadt unser Hotel für die nächsten zwei Nächte. Wir essen lecker, geniessen das schöne "dolce far niente"und starten schon bald auf den Tendapass und einen schönen Teil der Ligurischen Grenzkammstrasse. Am letzten Tag fahren wir auf staubigen Schotterpisten hinunter nach San Remo. Wir lassen es uns beim Baden, bei Bier und feinem Essen einfach gut gehen. Nach einer Nacht im Hotel, welches direkt am Meer liegt, fahren wir wieder nach Hause.  Der Abschluss unserer Reise ist auf dem Gotthardpass.

 

Unsere Idee ist:

Wir wollen bei dir die Freude für das Fahren auf losem Untergrund wecken. Du bekommst gerne Tipps und Tricks für das Befahren dieser Strassen. Du lernst die richtige Ausrüstung für so eine Reise kennen.

 

Unsere Leistungen:

  • Motivierte und erfahrene Tourenleiter
  • Routenwahl und Organisation
  • Hotel mit HP und Einzelzimmer 
  • Tipps für das Fahren auf Schotter
  • Grundwerkzeug, Reifenreparatur-Set, Luftdruckkompressor usw. sind dabei
  • Die Tour wird den Wetterverhältnissen und Fahrbarkeiten der Strassen angepasst

 

Wer soll auf diese Tour mitkommen?
Besitzer einer Enduro mit massiver Motorschutzplatte, oder einer echten Scrambler
Enduro-Fahrer, die der Meinung sind ihre Maschine gehört auf Schotter
Biker, die sich auf stundenlange Schotterfahrten freuen

 

Deine Investition: Fr. 1'180.-

Anmeldung